Sie sind hier: Die Wasserwacht / Aus- und Weiterbildung

Bildungsplan des Landesverbandes

Kontakt

Referent
Einsatzdienste

Lee Schumann
T: +49 (0)331 2864-137
F: +49 (0)331 2864-134
M: Lee.Schumann@
drk-lv-brandenburg.de


Anschrift
DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
Wasserwacht
Alleestraße 5
14469 Potsdam

Folge uns

    

zum Seitenanfang

Aus- und Weiterbildung

Die Verbreitung der Kenntnisse und Fähigkeiten des Schwimmens und Rettungsschwimmens bei der Bevölkerung - insbesondere bei der Jugend, in den Schulen und Verbänden - ist ein Schwerpunkt unserer satzungsgemäßen Aufgaben.

Bereitenausbildung

Wir unterstützen Schwimmanfänger beim erfolgreichen Erlernen des Schwimmens und prüfen die vorhandenen Kenntnisse beim Erwerb des Deutschen (Jugend-) Schwimmpasses.  

Breitensportler können sich folgenden Prüfungen unterziehen:

  • Frühschwimmer (Seepferdchen)
  • Jugendschwimmabzeichen Bronze / Silber / Gold
  • Schwimmabzeichen Bronze / Silber / Gold  

Fachausbildung

Die Mitglieder der Wasserwacht durchlaufen bis zum ersten aktiven Einsatz eine umfangreiche Ausbildung und absolvieren in regelmäßigen Abständen Weiterbildungen und aufbauende Qualifikationsmaßnahmen.  

Unser Ausbildungsangebot umfasst:     

  • Junior-Retter (inclusive Erste-Hilfe Ausbildung)
  • Rettungsschwimmen (inclusive Erste-Hilfe Ausbildung bzw. Sanitätsausbildung)

  • Schnorcheltauchen
  • Rettungstauchen

  • Einweisung in den Bootsdienst  
  • MotorrettungsbootfüherIn

  • Einweisung in den Wachdienst (Wach-/Stationsleiter)
  • Sprechfunkausbildung (BOS-Funk)

zum Seitenanfang