Sie sind hier: Die Wasserwacht / Über uns / Geschichtliches

Bildungsplan des Landesverbandes

Kontakt

Referent
Einsatzdienste

Lee Schumann
T: +49 (0)331 2864-137
F: +49 (0)331 2864-134
M: Lee.Schumann@
drk-lv-brandenburg.de


Anschrift
DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
Wasserwacht
Alleestraße 5
14469 Potsdam

Folge uns

    

zum Seitenanfang

Entwicklung der Wasserwacht

Das Rote Kreuz in Deutschland betreibt Wasserrettung nachweislich seit dem Jahr 1883. Im Jahr 2008 feierte die Wasserwacht in ganz Deutschland das 125jährige Jubiläum der Wasserrettung in Deutschland.

Ein Grund für uns, Ihnen an dieser Stelle einen kurzen Überblick über die Entstehung und Entwicklung der Wasserwacht zu geben.

Anlässlich einer Hochwasserkatastrophe im Gebiet von Regensburg begaben sich Rotkreuz-Helfer auf das Wasser, um Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Dieses Beispiel fand schnell im gesamten Deutschen Reich seine Nachahmer.  Sanitäts- und Wasserwehrkolonnen wurden in vielen Bundesstaaten gegründet.

Durch die Ereignisse der beiden Weltkriege in seiner Entwicklung jedesmal zurückgeworfen, hat sich der Wasserrettungsdienst - seit 1945 DRK-Wasserwacht genannt - inzwischen in Deutschland fest etabliert.

Zeittafel

1767Erste Rettungsgesellschaft (Amsterdam)
1769Erste Deutsche Rettungsgesellschaft "Die Hamburgischen Rettungsanstalten"
1793Erwähnung Baden / Schwimmen / Retten im Buch von GUTS MUTHS "Gymnastik für die Jugend"
1863Gründung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz
1870Erster Weltkongress der Wasserrettung in Marseille
1874Erste Wasserrettungstrupps in Regensburg
1883erster Einsatz der Regensburger Rotkreuz-Wasserwehren beim Donauhochwasser
1896Einrichtung des Wasserrettungsdienstes am bayrischen Staffelsee, Ammersee, Chiemsee und Bodensee
1898Entstehung der Rettungsgesellschaft der Wassersportvereine von Berlin und Umgebung
1906Bildung der "Zentralstelle für das Rettungswesen an Binnen- und Küstengewässern"
1908Wasserrettung erstmals als DRK-Aufgabenstellung fixiert
1923Einführung des WRD-Abzeichens Rotes Kreuz im Rettungsring
1950Neugründung des Deutschen Roten Kreuzes in der Bundesrepublik Deutschland
1952Gründung des Deutschen Roten Kreuzes in der DDR
1990Beitritt der sechs aus dem DRK der DDR neu gebildeten Landesverbände zum DRK der Bundesrepublik Deutschland
1990Konstituierung der Wasserwacht als Gemeinschaft im DRK-Landesverband Brandenburg
19911. erfolgreiche Teilnahme einer Mannschaft der Wasserwacht des Landesverbandes Brandenburg an den Internationalen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Rettungsschwimmen
1992Ausrichtung des 18. Bundeswettbewerbes im Rettungsschwimmen
2008125jähriges Jubiläum der Wasserrettung in Deutschland